Skip to main content

Ringvorlesung „Magic Mountain – Visiten der Gegenwart“

20. März 2024, 18:30 Uhr
Prof. Dr. Christiane Tewinkel (Lübeck)
Klingende Zeit. Thomas Manns "Zauberberg" und die Musik
Musikalische Beiträge von Studierenden der Musikhochschule Lübeck.

Komponierte Musik spielt eine wichtige Rolle im Zauberberg, doch reicht die Bedeutung, die musikalisches, klangliches, ja selbst geräuschhaftes Geschehen in diesem besonderen Roman übernimmt, viel tiefer: Untrennbar ist es mit jenem Erzählen in der Zeit und über die Zeit verbunden, das den Zauberberg so berühmt gemacht hat. Der Vortrag rückt die Rolle realer Kompositionen beispielsweise von Claude Debussy oder Franz Schubert ebenso in den Blick wie die starke, oft rätselhafte Klanglandschaft, die diejenigen „hier oben“ im Sanatorium umgibt.

Christiane Tewinkel ist seit 2021 Professorin für Musikwissenschaft an der Musikhochschule Lübeck. Sie hat an der Freiburger Musikhochschule und Universität sowie an der Harvard University studiert, wurde an der Universität Würzburg mit einer Arbeit zu Robert Schumanns Liederkreis op. 39 nach Joseph von Eichendorff promoviert und habilitierte sich an der Universität der Künste Berlin mit einer Schrift zur musikalischen Wissensgeschichte seit 1945.