Skip to main content

Archiv der Hansestadt Lübeck

Mitgliedseinrichtungen

Das Archiv der Hansestadt Lübeck verwahrt derzeit ca. 7.000 laufende Meter Akten, die im 15. Jahrhundert beginnen, sowie rund 12.000 Urkunden ab dem Jahr 1183 und über 11.000 Testamente vom Mittelalter bis in die Jetztzeit. Zahlreiche Karten und Pläne zur Geschichte der Stadt und des Umlandes, zu deren Topographie, zur Kultur- und Technikgeschichte ergänzen diesen Fundus. Darüber hinaus besitzt es eine inhaltlich sehr breit gestreute Reihe an mittelalterlichen Amtsbüchern (Kämmerei-, Ober- und Niederstadtbücher, Wettebücher u.a.). Die Bandbreite der vorhandenen Quellen wird weiterhin durch eine sehr dichte Überlieferung von Firmen- und Vereinsarchiven sowie durch zahlreiche bedeutende Privatnachlässe erweitert. Zu erwähnen ist schließlich auch die Sammlung von rd. 3.000 Münzen seit dem 12. Jahrhundert, die – wie auch ein Großteil der Urkunden und Akten – online über unsere Homepage recherchiert werden kann.
Das Lübecker Stadtarchiv ist damit mehr als ein kommunales Archiv. Durch die Stellung Lübecks als „Haupt der Hanse“ und seine vielfältigen diplomatischen und wirtschaftlichen Verbindungen besitzt es Quellenbestände zur europäischen Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte von Portugal bis nach Russland. Die internationalen Auslandsbeziehungen der Stadt haben sich in vielfältiger Weise im Archivmaterial niedergeschlagen und geben den Lübecker Archivalien sowohl große lokale als auch überregionale Bedeutung. Die hohe Zahl an Historikern aus dem In- und Ausland belegt den überlokalen Stellenwert der Lübecker Bestände. Die Stärke des Archivs liegt folglich in der Bereitstellung von Quellen für Forschungen aller Art. Herausragende Arbeiten werden in einer archiveigenen Veröffentlichungsreihe publiziert.

Der Lübecker Fundus bietet eine hervorragende Grundlage für verschiedenste Forschungsarbeiten zur Stadt- und Hansegeschichte. Der Zeitraum, den die Lübecker Quellen abdecken, umfasst das Mittelalter ebenso wie die Frühe Neuzeit und die Zeitgeschichte. Auf der Internetseite können online die Inhalte von über 300.000 Akten, Urkunden und Testamenten recherchiert werden, um vorab mögliche Themen zu sondieren und sich über einen Besuch zu informieren. Wir bieten dem wissenschaftlichen Nachwuchs gerne unsere Hilfestellung bei der Suche nach Themen und geeigneten Quellen an.

Kontakt

Ansprechpartner:
Dr. Jan Lokers (Leitung) und Dr. Dominik Kuhn

Archiv der Hansestadt Lübeck
Mühlendamm 1–3
23552 Lübeck
Tel. (0451) 122-4152

E-Mail: archiv@luebeck.de
Website: www.archiv.luebeck.de