Skip to main content

Förderer des ZKFL

Die Aktivitäten des ZKFL sind nur möglich durch die großzügige finanzielle Unterstützung seiner Förderer: Die Possehl-Stiftung übernimmt nun bereits zum vierten Mal seit der Gründung des ZKFL die Grundförderung von dreijährigen Promotionsstipendien und der Promotionsstellen nach dem Lübecker Modell. Mit dem Beginn der 3. Förderrunde im Januar 2018 unterstützt die Possehl-Stiftung zudem das wissenschaftliche Programm und die Öffentlichkeitsarbeit des ZKFL, das bis dahin von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung Lübeck finanziert wurde. Im Herbst 2018 hat die Sparkassenstiftung die Förderung eines Lübecker Modells übernommen. Zwei Stipendien der ersten Förderrunde konnten durch die finanzielle Unterstützung der Jürgen Wessel-Stiftung und die Dräger-Stiftung realisiert werden.

Die am ZKFL assoziierten Forschungsprojekte werden unter anderem durch das Bundesministerium für Bild und Forschung (BMBF), die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) sowie das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste gefördert.

Das Zentrum für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck, das Präsidium der Universität zu Lübeck und der Bürgermeister der Hansestadt Lübeck danken allen Förder:innen für ihre großzügige Unterstützung, ohne die das ZKFL nicht denkbar wäre.